Leadpreneur Genialität Beitragsbild

Genial anders – Dein Leadpreneur Faktor

Filiz Scarcella Allgemein Leave a Comment

Gestern Abend sass ich auf meinem Sofa, Gläschen Wein in der einen, Smartphone in der anderen Hand. Mit einem Lächeln auf den Lippen stöberte ich durch Fotos vom vergangenen Jahr. Mensch, was eine wahnsinnig aufregende Zeit es doch war! Ich habe im 2019 so viele grossartige Events besucht, so viele inspirierende Leute kennengelernt: Social Selling Updates mit meinem tollen LinkedIn-Netzwerk, die Positive Psychologie Tour mit Martin Seligman, Keynote-Speeches, Coachings. Ich habe Menschen bewegt, habe sie wachsen sehen und dabei so, so viel über mich selbst gelernt. 

Filiz ist ein Leadpreneur

Ich erinnere mich an eine Situation: Ich hatte gerade einen Workshop beendet und lernte die Teilnehmer danach bei einem Kaffee kennen. Timo kam auf mich zu, stellte sich vor und erzählte mir, er sei ein Entrepreneur. Er managte ein kleines Unternehmen, dass er von seinem Vater übernommen hatte. 

Ich füllte mein Weinglas erneut, lehnte mich zurück und bevor ich mich versah, war ich auch schon Passagier meines Gedankenkarussells. War meine neue Bekanntschaft damals wirklich ein Entrepreneur oder glaubte er nur einer zu sein, weil es gerade „in“ war? Was macht einen wirklichen Entrepreneur aus?

Filiz Scarcella – Speaker, Coach, Autor (& Entrepreneur?)

Bereits als der Begriff Entrepreneur das erste Mal „in Mode“ kam, dachte ich mir: „Das bin ich. Das klingt aufregend, neu, anders. Ich bin ein Entrepreneur.“ Dabei ging es in meinem Kopf aber nie darum, dass ich Unternehmen gründen und grosse Innovationen entwickeln wollte. Vielmehr dachte ich an die Eigenschaften, die jeder von uns mitbringt, die in manchen weniger, in anderen mehr ausgeprägt sind. Nicht jeder von uns ist ein Entrepreneur (auch wenn viele das von sich behaupten), nicht jeder ist ein Richard Branson, jeder hat aber entrepreneurial Fähigkeiten.

Ähnlich verhält es sich mit meiner Definition des Leader-Begriffes. Nicht jeder von uns ist per se eine Führungskraft, aber jeder ist ein Leader. Jeder führt sich selbst – mehr oder weniger bewusst, mehr oder weniger effektiv. 

Du besitzt also die Eigenschaften eines Entrepreneurs, die Skills eines Leaders, Fazit: Du bist ein Leadpreneur. 

„Die Filiz wieder“, magst Du Dir nun denken, „da hatte sie zu viel Wein, da auf ihrem Sofa. Leadpreneur – was soll das denn sein.“ Die perfekte Mischung aus Leader und Entrepreneur! Ist doch logisch, oder? 🙂

Was macht einen Leadpreneur aus?

Ich möchte, dass Du beim Lesen der folgenden Abschnitte nicht an Führungskräfte und Entrepreneure im klassischen Sinne denkst. Richte Deine Gedanken viel mehr auf Dich selbst, nach innen, aus. Es geht mir hier um Self-Leadership und Self-Entrepreneurism. Es geht darum, Dich selbst zu führen, Dich selbst neu zu erfinden und Veränderung in Deinem Leben willkommen zu heissen. 

Leadpreneur ist die Kombination zwischen einem Entrepreneur und einem Leader

Was also macht Leadpreneure aus? 

  • Selbstwahrnehmung

    Wer meine Blogbeiträge regelmässig liest, rollt jetzt wahrscheinlich mit den Augen. „Immer wieder die alte Leier!” Ja, wenn es um dieses Thema geht, wiederhole ich mich gern. Selbstwahrnehmung ist so unglaublich wichtig, wenn Du an Dir arbeiten willst. Nur wenn Du weisst, wo Du momentan stehst, kannst Du herausfinden, wo Du eigentlich hin willst. Eine erfolgreiche Entrepreneurin kennt die eigenen Stärken zum Beispiel ganz genau. Sie weiss, wo ihre Talente liegen, wie sie diese einsetzen kann und wo sie um Unterstützung bitten muss.

  • Mindset

    Glaubst Du, Deine Fähigkeiten wären statisch oder meinst Du, Deine Skills wachsen mit Dir und Deinen Herausforderungen? Manche Menschen haben ein Fixed Mindset, andere ein Growth Mindset, zwei Begriffe, die vor allem von Carol Dweck geprägt wurden. Deine Einstellung zum Leben, wie viel Positives Du Dir selbst und Deiner Umgebung abgewinnen kannst und wie Du Hürden angehst, hat Einfluss auf Deinen Erfolg.

  • Leidenschaft

    Wofür stehst Du am Morgen auf? Wofür machst Du das hier eigentlich alles? Wahre Motivation ist intrinsisch, kommt also von innen heraus. Ein Leadpreneur ist Feuer und Flamme für eine Sache, richtet sein Handeln genau darauf aus und packt an. Er lebt mit Leidenschaft und kennt für sich die Antwort auf die grosse Frage: „Wofür?”

  • Mut

    Sind wir mal ehrlich! Den wahrlich „fearless leader“ gibt es nicht und dass sich Entrepreneure ohne jegliche Furcht in Risiken stürzen, glaube ich genauso wenig. Jeder von uns hat Ängste. Diese mögen mit Anforderungen zusammenhängen, die wir selbst an uns stellen oder aber an unsere Erfahrungen anknüpfen. Angst zu versagen, Angst nicht zu genügen, Angst alleine dazustehen, Angst vor den Reaktionen anderer. Dich diesen Gefühlen zu stellen, Herausforderungen anzunehmen und Entscheidungen zu treffen, braucht Mut.

  • Eigenverantwortung

    Welche Ausreden hast Du letzte Woche dafür gefunden, dass Du den Bericht zu spät eingereicht hast? Wem gibst Du die Schuld für Deine Situation? Der Regierung, dem Schicksal, Deinen Eltern? Schluss damit! Klar, Du hast nicht über alles und jeden Kontrolle, aber Du kannst verdammt viele Dinge beeinflussen, die über die Qualität Deines Lebens bestimmen. Du hast die Power! Triff Entscheidungen und dann steh zu ihnen! Mache jetzt den ersten Schritt und pack an! Ein Leader weiss allerdings auch, wann es an der Zeit ist, Verantwortung abzugeben und Aufgaben zu delegieren. Du musst nicht alles allein meistern.

  • Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen

    Die Begriffe „Selbstbewusstsein“ und „Selbstvertrauen“ ähneln sich auf dem ersten Blick sehr. Einer bedeutet sich der eigenen Stärken, der eigenen Fähigkeiten bewusst zu sein, der andere, auf diese zu vertrauen.

  • Sprache

    Was Du sagst, beeinflusst nicht nur Andere, sondern vor allem auch Dich selbst. Eine positive Sprache führt zu einem positiven Mindset, positive Worte haben einen positiven Einfluss auf Deine Gefühle. Leadpreneure sprechen Klartext, ohne wenn und aber, und sind sich bewusst, dass Kommunikation der Klebstoff ist, der Beziehungen zusammenhält.

Diese Liste ist bei Weitem nicht vollständig und lässt sich noch um einiges fortsetzen. Willst Du Dein eigener Leader und gleichzeitig Dein eigener Entrepreneur sein, ist vor allem eines wichtig: Dass Du bereit dazu bist, an Dir zu arbeiten. Für Dein Leben gibt es keine klare Bedienungsanleitung, keine simple To-Do-Liste und doch kannst Du an Dir arbeiten und Deinen Leadpreneur Faktor entdecken. 

Dank Deinem Leadpreneur Faktor in Deine Genialitätszone

Ein Entrepreneur hat immer ein Projekt, eine Sache, für die er oder sie Feuer und Flamme ist. Hier habe ich einen Projektvorschlag für Dich: Entwickle Deine Genialitätsformel! Komm in Deine Genialitätszone!

Du bist genial! Ja, genau Du!
Glaubst Du mir nicht? Dann schau einmal ganz genau hin, tief in Dich hinein! Wie steht es um Deinen inneren Leadpreneur? An welchen Fähigkeiten solltest Du noch arbeiten, wo bist Du bereits gut aufgestellt? Wie sieht Dein Leadpreneur Faktor aus? 

Stell Dir die ganze Sache so vor: Der Entrepreneur in Dir, setzt die ersten Pflastersteine für einen neuen Weg, der Leader entwickelt diesen dann zu einer Autobahn weiter. Diese führt hinaus aus der Komfort- und hinein in Deine Genialitätszone. Und bist Du einmal dort, wirst Du Deine Einzigartigkeit erkennen. Deine Genialität hebt Dich von der Masse ab. 

Nun gut, was ist der erste Pflasterstein? Wo geht es los? 

Wenn Du mit mir starten willst, dann sichere Dir jetzt Dein kostenloses Speed-Coaching mit mir – einfach Termin ausmachen und Dich schon jetzt auf 20 Minuten volle Power freuen!

Share this Post

 

Deine Stimme. Deine Message. Deine Genialität
Hallo ich bin Filiz, ich bin Wirtschaftspsychologin, Agile Leader, Positive Leadership Coach und noch so so viel mehr.
Du bist genial und das will gesehen werden. Werde ein Peoplemagnet. Lerne mich kennen, wenn Du …

🏆 genug auf andere gewartet hast und nun All-In gehen willst.
🏆 keine Ausreden mehr erträgst und Rechtfertigungen Dich verzweifeln lassen.
🏆 Du weisst, dass jeder Erfolg mit dem ersten Schritt passiert.
🏆 schon Einiges ausprobiert hast, aber immer irgendwie den Faden verloren hast.
🏆 aus der Masse herausstehen und entspannter Deinem Business nachgehen willst.
🏆 Du Kunden und Mitarbeiter zu neuen Fans machen willst.

👉 Schluss mit Ausreden, jetzt ist die Zeit für Deine Positionierung, Deine Sichtbarkeit und Deine Selbstvermarktung als Leader, Einflussnehmer und Geschäftsmann/-Frau. Vereinbare einen Termin für mehr Freiheit und Erfolg.

KLICKE DAFÜR AUF DAS BILD

 


Hole Dir jetzt mein Buch „Vorbildlich Führen – Wie Du mit Deiner Persönlichkeit punktest“ Es wartet ein zusätzliches Gratis Workbook auf Dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.