Was ist Dein Traum - Beitragsbild

Wenn ein Traum wahr wird

Filiz Scarcella Allgemein Leave a Comment

Was brauchst Du, um Deine Ziele zu erreichen? Was brauchst Du, um Deine Träume wahr werden zu lassen?

Vor etwas über zwei Jahren fasste ich einen Entschluss: Ich werde die Welt ein Stückchen positiver machen. Die steifen Strukturen der Arbeitswelt und die trüben Gesichter, derjenigen, die der Meinung sind nichts an ihrer Situation ändern zu können, spornten mich an. Unsere Welt befindet sich im Wandel. Das ist nichts Neues, das war schon immer so. Das bedeutet allerdings auch, dass wir uns mitbewegen müssen, wenn wir nicht auf der Strecke bleiben wollen. Wir müssen etwas anders machen, neu machen.

Kreative Macher machen

Ich bin ein kreativer Macher. Kurze Zeit nach Entwicklung meiner Mission stand auch schon meine Webseite – filizscarcella.com. Und nun? Die besten Ideen und die grössten Gedanken bringen Dich nicht weiter, wenn sie nicht gehört und in die Tat umgesetzt werden können. Ich begann damit, meine Geschichte aufzuschreiben und die Ideen schwirrten nur so durch meinen Kopf. Auf was kommt es mir wirklich an? Klarheit, Verantwortung, Zusammenarbeit, Entscheidungen – Schnell zeichnete sich ein Trend ab.

Wer meinen Blog kennt, der hat sicher den Begriff Selbstwahrnehmung des öfteren gelesen. Wer sich selbst gut kennt und weiss, wo er steht, der kann auch an sich selbst arbeiten. Dieser Prozess ist wohl nie vollendet. Auch ich lerne ständig neue Eigenschaften an mir kennen, vor allem dann, wenn ich Blogbeiträge schreibe. Alles startet mit einer Idee, wenn nicht sogar lediglich einem Schlagwort. Dann stelle ich mir die Frage, welche Herausforderung ich selbst und meine Leser mit diesem Thema haben könnten. Was ist die Lösung? Wie kann diese Hürde überwunden werden? So entwickeln sich meine Artikel. Sie sind bei weitem nicht perfekt und sicherlich schleicht sich an der ein oder anderen Stelle ein Rechtschreibfehler ein. Das ist in Ordnung! Perfektionismus hält nur auf. Ausserdem behaupte ich nicht, immer Recht zu haben und ich freue mich sehr, mit anderen über meine Gedanken zu diskutieren. Kritik ist erlaubt!

Wo finden wir heute Gleichgesinnte, mit denen wir uns austauschen können? In den sozialen Netzwerken natürlich. Auf LinkedIn konnte ich mittlerweile ein beachtliches Netzwerk aufbauen und ich bin unendlich dankbar für jeden, den ich auf diesem Weg kennenlernen durfte. Eure Unterstützung und euer Interesse an dem, was ich zu sagen habe, hat meinen Erfolg erst möglich gemacht.

Filiz Danksagung für Unterstützung

LinkedIn Top Voice und die Selbstzweifel, die es mit sich brachte

Ende 2018 erhielt ich eine Nachricht von der LinkedIn-Redaktion: „Liebe Frau Scarcella, Sie wurden als Top Voice für Deutschland, Österreich und die Schweiz nominiert.” Der Gefühlsmix, der folgte, war unglaublich. Auf der einen Seite freute ich mich wahnsinnig über diese Ehre. Meine Artikel kommen an. Ich befinde mich mittendrin in meiner Mission. Dann aber setzten die Zweifel ein. „Die anderen sind viel besser. Ich schaff das eh nicht.”

Selbstzweifel kommen in den verschiedensten Formen und Farben. Sie stellen unsere Fähigkeiten und unsere Eigenschaften infrage. Sie zwingen uns dazu, Dinge immer wieder auf den Prüfstand zu stellen. Ist das in Ordnung? Sollten wir alle Selbstzweifel einfach mal abschütteln? Ich glaube nicht. Die eigenen Unsicherheiten zu ignorieren, bringt Dich kein Stückchen weiter. Das sind nun mal Deine Gefühle zu diesem Thema. Selbstzweifel sind ehrlich und im Prinzip kommt es nur darauf an, wie Du mit ihnen umgehst. Du kannst den Kopf in den Sand stecken oder Dich ständig weiterentwickeln, dann wieder Bestandsaufnahme nehmen, dann weiter an Dir arbeiten. Dann schau zurück und besinne Dich darauf, was Du alles schon erreicht hast. Jetzt blicke in die Zukunft und darauf, was Du alles noch vollbringen wirst.

Meine Selbstzweifel trieben mich letztes Jahr, nach der Nominierung zur Top Voice dazu, meine Arbeit zu überdenken. Ich fokussierte mich noch mehr auf das, was mir wirklich wichtig war und nahm mir die inspirierenden Persönlichkeiten zum Vorbild, die den LinkedIn-Award die vorangegangenen Jahre gewonnen hatten. Kurze Zeit später: Bäääämm! „Liebe Frau Scarcella, Sie haben es geschafft. Sie sind Top Voice Autor 2018.”

Wow! Mein intuitives Gefühl: Dankbarkeit. Riesige, warme und zuckersüsse Dankbarkeit.

Was nun?

Mit Hilfe der Auszeichnung zur LinkedIn Top Voice konnte ich mein Netzwerk noch weiter ausbauen. Ich lernte wahnsinnig interessante und inspirierende Menschen bei einem virtuellen Kaffee, also einem kurzen Austausch kennen und es eröffneten sich für mich neue Möglichkeiten. Zum Beispiel durfte ich als Speaker am #SocialSellingForum in Zürich teilnehmen und eine Keynote bei der ICT Schweiz zum Thema “Das Beste steckt in Dir – Mit Herz und Mut zum Erfolg!” halten.

Social Selling Forum Zürich - Erinnerungen

Eine Frage schwirrte mir aber durch den Magen: Was nun? Was ist der nächste Schritt?

Zugegeben, meine Mission mag Dir erst einmal unerreichbar vorkommen. So haben wir das in unseren Weiterbildungen und Seminaren nicht gelernt. Ziele sollen doch klar, erreichbar, terminiert und messbar sein. Die Welt positiver machen? Wie soll das denn bitte schön messbar sein?

Ich könnte die lächelnden Gesichter zählen, die ich von der Bühne bei meinen Keynote-Speeches sehe. Ich könnte mir von allen Seiten Feedback einholen und Excel-Tabellen führen. Meine Strategie sieht etwas anders aus: Ich setzte mir Teilziele. Jede Etappe stellt eine neue Hürde dar, die meine Fähigkeiten und meinen Mut herausfordert. Was war die nächste?

Mein Traum wurde Realität


Mein Traum war es schon immer, ein eigenes Buch zu veröffentlichen. Material war da – in meinem Kopf und einiges bereits auf Papier. Es gibt alte und neue Kontakte, die ich um Unterstützung bitten könnte. Warum also nicht jetzt?

Herz und Mut zusammengefasst! Ich kontaktierte eine Agentur, für die mein guter, langjähriger Freund Tobias arbeitet. Zusammen entwickelten wir ein Konzept und brachten den Ball ins Rollen. Das Team von Tobias unterstütze mich in allen Bereichen und es war eine wirklich schnelle und einfache Zusammenarbeit.

Heute ist es da! Mein Buch! Vorbildlich führen, wie Du mit Deiner Persönlichkeit punktest  ist nun auf Amazon sowie in ausgewählten Buchhandlungen in Deutschland und der Schweiz verfügbar. Ein Traum ist wahr geworden.

VIDEO

Bist Du der Meinung, Du hast in Deinem vollen Terminkalender keinen Platz für neue Ziele oder gar einen Traum, dann lade ich Dich dazu ein, mein Buch zu bestellen. Nimm Dir abends ein paar Minuten Zeit und lies Vorbildlich führen. Dann lass uns einen Termin für einen virtuellen Kaffee vereinbaren und wir sprechen über Deine Gedanken.

Eine Mission zu haben, hilft uns dabei, einen Sinn in unserem Handeln zu sehen. Noch wichtiger aber, als ein klares Ziel ist Deine Einstellung, Dein Mindset. Willst Du herausfinden, wie Du Dich zu einer Führungspersönlichkeit entwickeln kannst, dann ist mein Buch genau das Richtige für Dich.

Share this Post

Filiz Scarcella ist eine energiegeladene, inspirierende und out of the Box denkende Business Coach|in, Buch-Autor|in und kreative Macherin. Sie zeigt Führungskräfte, Manager, Projektleiter und Unternehmer, wie sie mit ihrer Persönlichkeit punkten, wie sie sich selbst besser vermarkten und wie sie ihre Mitarbeiter zu Mitunternehmer machen.

Dazu hat sie verschiedene Coaching und Mentoringprogramme entwickelt und u.a. das Buch: Vorbildlich Führen geschrieben. Das Ganze wird unterstützt durch Mental-Selfness-Power, was in der Kombination im deutschsprachigen Raum einmalig ist.

Durch ihre Arbeit verhilft sie zu mehr Spass, Erfolg und Sinnhaftigkeit. Stärkenorientiertes Führen ist der Schlüsselfaktor für die neue Arbeitswelt. Filiz hat eine Mission – Sie unterstützt Menschen darin; positiver, selbstbestimmter und leistungsfähiger zu sein und dabei mehr Herz und Mut ins Businessleben zu bringen. Lerne Filiz Scarcella bei einem virtuellen Kaffe kennen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.